Kann man Rhabarber einfrieren?

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Kann man Rhabarber einfrieren

Sein scharfer Geschmack ist in vielen Lebensmitteln nicht zu sehen, was es zu einem der einzigartigsten Lebensmittel auf dem Markt macht. Wenn Sie das Glück haben, eine eigene Pflanze zu haben , wissen Sie, dass sie viele Stängel produzieren kann. Aber wie lagert man all diesen Rhabarber?

Kann man Rhabarber einfrieren?

Ja, Sie können Rhabarber bis zu 12 Monate einfrieren. In Scheiben schneiden, 60 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren und dann auf einem Backblech schockgefrieren. Sobald der gefrorene Rhabarber fest ist, kannst du ihn in einen Gefrierbeutel füllen, um ihn längerfristig aufzubewahren.

  • Kann man Rhabarber wieder einfrieren? Nein
  • Lässt sich Rhabarber gut einfrieren? Ja

Wie man Rhabarber einfriert

Wenn Sie frisch aus dem Garten geernteten Rhabarber richtig und sicher einfrieren möchten, empfehlen wir Ihnen, dies roh zu tun. Folgen Sie den einfachen Anweisungen unten:

  1. Rhabarber in Scheiben schneiden: Schneiden Sie zuerst Ihre Rhabarberstangen grob in 2,5 cm lange Stücke. Du brauchst kein Lineal herauszuholen, sondern schneide sie in ungefähr die gleiche Größe.
  2. Blanchieren : Obwohl es nicht notwendig ist, kann es eine gute Idee sein, den Rhabarber zu blanchieren. Dadurch behält es seinen Geschmack und seine Textur. Geben Sie Ihren Rhabarber 60 Sekunden lang in einen Topf mit kochendem Wasser, nehmen Sie ihn dann heraus, lassen Sie ihn abtropfen und halten Sie ihn unter kaltes Wasser, um den Kochvorgang zu stoppen.
  3. Schockfrosten : Legen Sie die Rhabarberscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und stellen Sie dieses für 3 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank, damit der Rhabarber Zeit zum vollständigen Gefrieren hat.
  4. Endgültiges Einfrieren : Nehmen Sie das Tablett nach dem Einfrieren aus dem Gefrierschrank, geben Sie Ihre gefrorenen Rhabarberstücke in einen Reißverschlussbeutel und kehren Sie in den Gefrierschrank zurück.

Sie haben jetzt einen Vorrat an rohem Rhabarber, von dem Sie nach Bedarf eine Handvoll nehmen können. Daraus lässt sich alles Mögliche zubereiten, von Pasteten und Streuseln bis hin zu Kompott und Marmelade.

Kann man Rhabarber roh einfrieren?

Ja, man kann Rhabarber roh einfrieren. Es muss nicht vorher gekocht werden. Wir empfehlen jedoch, ihn kurz in kochendem Wasser zu blanchieren. Dadurch bleiben Textur, Geschmack und Farbe deines Rhabarbers beim Einfrieren erhalten.

Wie man Rhabarbergerichte einfriert

Rhabarber wird selten alleine gegessen und wird normalerweise in Desserts gegeben. Aber können Sie diese Desserts fertig einfrieren? Wir haben unten ein paar beliebte Rhabarbergerichte behandelt:

Kann man Rhabarberkuchen einfrieren?

Sie können sicherlich. Machen Sie Ihren Rhabarberkuchen einfach so, wie Sie es normalerweise tun würden, bis zu dem Punkt, an dem Sie ihn normalerweise mit dem Teig backen würden. Den Kuchen in Folie und Frischhaltefolie wickeln und in den Gefrierschrank stellen.

Kann man Rhabarberkompott einfrieren?

Wenn es um das Einfrieren von Rhabarberkompott geht, ist Ihre bewährte Eiswürfelschale praktisch. Dadurch können Sie das Kompott portionsweise einfrieren. Füllen Sie einfach jeden Schlitz auf einer Eiswürfelschale mit Ihrem Kompott, wickeln Sie die Schale in Frischhaltefolie und stellen Sie sie dann in den Gefrierschrank.

Kann man Hummus einfrieren?

Kann man Rhabarber Crumble einfrieren?

Ja, man kann Rhabarber-Crumble einfrieren. Stellen Sie den Crumble wie gewohnt zusammen, kochen Sie ihn aber nicht. Wickeln Sie die Form in Frischhaltefolie und Alufolie ein, um sie luftdicht zu halten, und frieren Sie sie dann ein. Sie können Rhabarber-Crumble aus gefrorenem zubereiten. 

Wie lange kann man Rhabarber einfrieren?

Wenn Sie ein Produkt mit Rhabarber wie Streusel oder gedünsteten Rhabarber einfrieren, dann frieren Sie es besser für einen kürzeren Zeitraum ein. Verbrauchen Sie diese Produkte idealerweise innerhalb von 3 Monaten.

Wenn Sie jedoch rohen Rhabarber einfrieren, hält er sich bis zu einem Jahr im Gefrierschrank. So haben Sie das ganze Jahr über einen ordentlichen Vorrat an Rhabarber bis zum Beginn der nächsten Saison.

Wie lange hält sich Rhabarber im Kühlschrank?

Rhabarber ist im Kühlschrank ohne Blätter ca. 3 Wochen haltbar. Es sollte ungeschält gelagert werden.

Wie taut man Rhabarber auf?

Wenn es um das Auftauen von Rhabarber geht, ist es am besten, ihn über Nacht in den Kühlschrank zu stellen, damit er genügend Zeit zum Auftauen hat. Leider erfordert dies ein wenig Planung im Voraus, da Sie den Rhabarber nicht direkt aus dem Gefrierschrank verwenden können.

Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Sie Saucen, Kompotte oder Marmeladen herstellen möchten.

Ein weiterer Artikel, den Sie nicht auftauen müssen, ist Rhabarber-Crumble. Du kannst Rhabarber-Crumble direkt aus dem Gefrierschrank zubereiten. Einfach 50 Minuten bei etwa 180 °C in den Ofen geben, bis die Oberseite knusprig und die Mitte kochend heiß ist.

Können Sie Rhabarber aus gefrorenem kochen?

Ja! Du musst Rhabarber nicht auftauen, wenn du vorhast, ihn zu kochen. Dazu gehört, es zu schmoren oder zu Marmelade zu verarbeiten. Auch Crumbles und Pasteten müssen nicht aufgetaut werden.

Kann man Rhabarber wieder einfrieren

Obwohl dies ungefährlich ist, besteht beim erneuten Einfrieren von Rhabarber die Gefahr, dass die Textur etwas zerfällt. Wenn Sie es dann wieder auftauen, kann es stellenweise etwas weich und matschig sein. Wenn Sie den Rhabarber zum Schmoren verwenden, dann ist dies in Ordnung.

Wenn Sie jedoch die Textur beibehalten möchten, empfehlen wir dringend, es nicht  erneut einzufrieren.

Lässt sich Rhabarber gut einfrieren?

Wie die meisten Früchte werden Sie , wenn Rhabarber richtig gefroren und aufgetaut ist, kaum einen wirklichen Unterschied zwischen frisch und gefroren feststellen können (und ja, Rhabarber ist technisch gesehen ein Gemüse).

Rhabarber lässt sich besonders gut einfrieren, wenn er in einem Fertiggericht wie Crumble, Cobbler oder Pie verwendet wird. Sie werden keine größeren Veränderungen der Textur oder des Geschmacks bemerken, wenn es aus gefrorenem Zustand gekocht wird.

Verwandte FAQs

Wenn Sie noch Fragen zum Einfrieren von Rhabarber oder Rhabarber im Allgemeinen haben, dann können diese helfen:

Kann man gekochten Rhabarber einfrieren?

Wenn Sie bereits Rhabarber gekocht haben und sich inzwischen entschieden haben, ihn einzufrieren, dann ja, das können Sie! Lassen Sie den gekochten Rhabarber abkühlen, bevor Sie ihn in einen Gefrierbeutel geben. Verschließen Sie den Beutel, entfernen Sie so viel Luft wie möglich und frieren Sie ihn dann ein.

Müssen Sie Rhabarber zum Einfrieren blanchieren?

Nein, das Blanchieren von Rhabarber ist nicht unbedingt erforderlich und er wird eingefroren, ohne ihn zu blanchieren. Durch das Blanchieren werden jedoch mehr Geschmack, Güte und Farbe eingeschlossen.